Komödienstadel März

Neuausrichtung beim Volkstheater im BR Fernsehen

Abschied vom Chiemgauer Volkstheater – Marke „Komödienstadel“ wird erweitert

Der Bayerische Rundfunk will das Genre Volkstheater im BR Fernsehen neu ausrichten. Ab dem kommenden Jahr wird ein Großteil der Bühnenproduktionen unter der bewährten Marke „Komödienstadel“ zusammengefasst. Zugleich geht mit den aktuell produzierten Stücken „Ein guter Rutsch“ und „Nicht öffentlich!“ die Zusammenarbeit mit dem Chiemgauer Volkstheater nach 23 Jahren zu Ende. Der BR dankt der Familie Helfrich und ihrem Ensemble für ihr langjähriges Engagement. Die beiden Komödien werden in den nächsten acht Tagen im Kleinen Theater Haar aufgezeichnet und voraussichtlich zu Silvester 2018 bzw. im kommenden Jahr ausgestrahlt.

„Nach 23 Jahren dankt der Bayerische Rundfunk dem Ehepaar Helfrich und seinem Ensemble für die zuverlässige Zusammenarbeit und den langjährigen Erfolg der beliebten Theaterstücke über viele Jahre hinweg“, sagt Annette Siebenbürger, Leiterin des Programmbereichs Unterhaltung & Heimat. „Steigender Kostendruck macht es uns leider unmöglich, auf Dauer an allen Formaten festzuhalten.“ Insgesamt verfüge der BR aber über ein Repertoire von 180 Folgen Chiemgauer Volkstheater. Diese würden weiterhin wiederholt und ausgestrahlt.

In Zukunft soll verstärkt die Marke „Komödienstadel“ in den Vordergrund rücken, unter der ab 2019 die meisten Theaterproduktionen zusammengefasst werden und mit der sich der BR in Zukunft auch weiter neuen Themen und Erzählformen aus ganz Bayern öffnen will. Ungeachtet dessen wird es weiterhin die „Komödie aus Franken“ (mit Heißmann und Rassau) sowie im Bereich Bühnenproduktion/Volkskultur die erfolgreichen Brettl-Spitzen geben. Das Volkstheater ist und bleibt regelmäßiger Bestandteil im Programm des BR Fernsehens.

 

Produktionspartner

Partner

Theaterbox
Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung